Über uns

Zur Rettung des Gutshauses wurde am 25. September 2021 von Nachfahren der Frau von Friedland eine gemeinnützige Gesellschaft mit dem Namen „Gutshaus der Zukunft Altfriedland gGmbH“ gegründet. Die gGmbH hat am gleichen Tag das Gutshaus von dem bisherigen Eigentümer übernommen.

Der Zweck der gGmbH besteht vornehmlich darin, die Sanierung und Wiederherstellung des Gutshauses Altfriedland ideell und finanziell zu realisieren. Die Gesellschaft setzt sich dafür ein, dass das Gutshaus neben der Klosterkirche, der Klosterruine und dem Pfarrhaus als historisch gewachsenes kulturelles Ensemble erhalten bleibt und einer neuen Nutzung zugeführt wird. Parallel zur Sanierung soll ein nachhaltiges Nutzungskonzept für das Gutshaus der Zukunft entwickelt und in die Tat umgesetzt werden.

Ein Team von hochmotivierten Mitstreiterinnen und Mitstreitern setzt sich mit Herz und Leidenschaft dafür ein, dass die Ziele der gGmbH erreicht werden.