Am Samstag, den 25.6. startet um 15h die Ausstellung „Land ohne Bilder“ im Gutshaus der Zukunft

Wir möchten Sie herzlich einladen zur Eröffnung der Ausstellung “Land ohne Bilder”, die wir in Zusammenarbeit mit dem Verein Mara e.V. im Gutshaus der Zukunft Altfriedland durchführen. Die Veranstaltung wird von der Landeszentrale für politische Bildung Brandenburg gefördert.

Am kommenden Samstag, den 25. Juni 2022 öffnen wir um 15 Uhr die Türen zum Gutshaus. Gezeigt werden 30 großformatige Fotografien von den friedlichen Demonstrationen in Minsk/Belarus im Sommer 2020 und der sich daran anschließenden Repression der Staatsgewalt.

Um 16 Uhr gibt es im Rahmen der Altfriedländer Gespräche Impulsvorträge zum Themenkomplex Menschenrechte, Flucht und Integration. Zudem gibt es eine künstlerische Performance mit 3 Schauspielern des Kupalauski Theaters. Eine der Schauspielerinnen wird auch ihre persönliche Fluchtgeschichte mit uns teilen.

Im Anschluss wird es Kaffee und Kuchen geben und es werden Würstchen gegrillt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihre Freunde sind ebenso herzlich willkommen.

Land ohne Bilder Verein Mara im Gutshaus der Zukunft
Ausstellung – Land ohne Bilder – Quelle: RBB 24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert